Versandkostenfrei ab 47€

Mit Senf den Braten zauberhaft zubereiten!

Im Winter ist Senf auf unserem Teller ein wichtiger Begleiter zu Braten, Wurst (Klassik-Senf) und Salat. Doch als Marinade ist er auch hervorragend: einfach die passende Geschmacksrichtung auswählen (Förster-Senf zum Entenbraten, Preiselbeeren-Senf zum Wildbraten, Estragon-Senf zu Fisch) und das Stück Fisch oder Fleisch damit am Abend bestreichen und kühl stellen. Am nächsten Tag wird die Garzeit auf dem Blech dadurch verkürzt. So habt ihr ein schmackhaftes und gut bekömmliches Gericht sehr leicht gezaubert.
Dazu stellt 40min. vor dem Essen den Backofen auf 200 °C an.  Legt das Gargut aufs Blech und füllt mit etwas Olivenöl und Gemüse auf. Nach 20 min. nehmt die Temperatur herunter auf 150 °C. Inzwischen könnt ihr den Salat vorbereiten und zu Kartoffelspalten und Fisch oder Fleisch vom Blech genießen.
Guten Appetit!

Köstlicher Braten – Senf gehört dazu!